Freizeitaktivitäten

In Ebern und Umgebung haben Sie viele Möglichkeiten ein paar unbeschwerte und erholsame Tage zu genießen. Wir haben Ihnen einige Tipps in Ebern und einige lohnende Ausflugsziele in der Umgebung zusammengestellt.

 

 

Bei Peppo  Freibad und Hallenbad Ebern

Wunderschön über Ebern gelegen lädt das beheizte Freibad in den Sommermonaten zum Baden ein. Im Winter können Wasserratten auf das Hallenbad ausweichen.

 Bei Peppo Mittelalterlicher Stadtkern mit Heimatmuseum Ebern

Der mittelalterliche Stadtkern mit seinen Mauern und Türmen bietet allen Besuchern ein reizvolles und interessantes Ambiente. Ein Besuch des Heimatmuseums lohnt immer!

 Bei Peppo Reiten und Wandern im Naturpark Hassberge

Erleben Sie Ruhe und Erholung bei ausgiebigen Wanderungen oder Ausritten in den Bergen und Wäldern des Naturparks. Eine übersichtliche Beschilderung kennzeichnet die Routen und führt Sie sicher durch Fauna und Flora Frankens.

 Bei Peppo Obermain Therme Staffelstein

Erleben Sie das ThermenMeer mit 16 Innen- und Außenbecken 28-36 º C) und einer Wasserfläche von 1.600 qm. Genießen Sie Ruhe und Entspannung, und finden Sie Ihren ganz persönlichen Weg zu Erholung und mehr.

ca. 20 Minuten Fahrzeit

 Bei Peppo Bamberg

Lassen Sie sich von 1000 Jahre Geschichte im "Fränkischen Rom" begeistern. Nicht umsonst wurde der gesamten Bamberger Altstadt von der UNESCO der Titel Weltkulturerbe verliehen.

ca. 25 Minuten Fahrzeit

 Bei Peppo Coburg

Begeben Sie sich auf eine Reise ins Mittelalter uns besuchen die Veste Coburg. Doch auch die Stadt selbst hat für jeden Besucher viel zu bieten.

ca. 25 Minuten Fahrzeit

 Bei Peppo Kloster Banz

Die ehemalige Benediktinerabtei Banz thront hoch auf einem Bergsporn über dem Maintal. Ihre Kirche zählt zu den herausragenden Bauten des fränkischen Barock.

ca. 15 Minuten Fahrzeit

 Bei Peppo Vierzehnheiligen

Die Basilika Vierzehnheiligen bei Staffelstein ist eine der bekanntesten Wallfahrtskirchen in Oberfranken. Das von Balthasar Neumann gebaute Gotteshaus ist den heiligen Vierzehn Nothelfern geweiht und empfängt etwa eine halbe Million Besucher pro Jahr.

ca. 20 Minuten Fahrzeit